EUROSLEEP-METHODE

EUROSLEEP-METHODE

• Seit 20 Jahren
   bewährt
• Ambulanter
   Eingriff
• nach 20. min fit
• 25.000
   Operationen

Zur EUROSLEEP-Methode

Gaumensegel-Implantate

Eine Methode, dem Schnarchen ein Ende zu setzen und somit auch die Schlafstörungen zu beheben, ist die Implantatstechnik. Hierbei handelt es sich um die Versteifung des Gaumensegels. Diese EUROSLEEP-METHODE verhindert Vibrationen am Gaumen, die der Auslöser für das Schnarchen sind. Die Gaumensegel-Implantate können in einzelnen Fällen schon ausreichen, um die nächtlichen Atemstörungen zu stoppen.

Bei der Implantatstechnik werden kleine Stäbchen, sogenannte Pillar-Implantaten®, während des Eingriffs in den Gaumen eingesetzt, die dauerhaft dort verankert bleiben. Das Verfahren dauert 20 Minuten.

Eine neue Operationsform kommt aus Amerika. Dabei werden in den Zungenkörper Implantate gesetzt, die ein zurückfallen der Zunge verhindern. Wie werden die Technik künftig auch anbieten. Mehr dazu unter http://www.reventmedical.com/de