EUROSLEEP-METHODE

EUROSLEEP-METHODE

• Seit 20 Jahren
   bewährt
• Ambulanter
   Eingriff
• nach 20. min fit
• 25.000
   Operationen

Zur EUROSLEEP-Methode

EUROSLEEP-SPEZIALITSTEN

Position Map

Mit der Standortkarte erleichtern wir Ihnen das Suchen. Kontaktieren Sie so Ihren Facharzt.

EUROSLEEP-HNO-FACHÄRZTE

Atemstopp - Obstruktive Schlaf-Apnoe

Wenn die Atemwege im Schlaf so sehr erschlaffen, dass sie sich verschließen, entsteht eine Atempause, eine Apnoe. Als Folge versucht der große Atemmuskel, das Zwerchfell, mit erhöhter Atemanstrengung den Kollaps zu überwinden. Schlafpartner bemerken den Atemstopp mit plötzlicher Stille.

In dieser Phase sinkt der Sauerstoffgehalt im Blut, auch das Gehirn wird schlecht versorgt. Um das Ersticken zu verhindern, kommt es zur lebenswichtigen Weckreaktion (arousal). Schließlich wacht der Schläfer auf, schnappt nach Luft, atmet dann mühsam weiter, bis zur nächsten Atempause… Die natürliche Abfolge der Schlafstadien wird gestört, der Patient leidet an Tagesmüdigkeit, Abgeschlagenheit oder morgendlichen Kopfschmerzen.

Die Atemaussetzer können bis zu zwei Minuten dauern; für den Schlafpartner eine quälend lange Zeit, für den Kreislauf eine massive Belastung. Der Schläfer selbst erinnert sich am nächsten Morgen meist nicht an das kurzzeitige Erwachen.